Donnerstag, 14. August 2014

Sträflich vernachlässigt...

... habe ich meinen Blog.

Irgendwie gibts immer viel zu tun und ich musste mit entsetzen feststellen, dass ich tatsächlich seit über einem Jahr nichts mehr geschrieben habe!

Ausser, dass ich keine Zeit zum Bloggen finde, geht es mir gut. Dem Kater auch. Er ist mittlerweile der alleinige Herrscher des Hauses (oder wäre es gern) und ich bin zum Dosenöffner und Fellkrauler degradiert worden.

Hin und wieder bin ich aber so gemein und gehe meinen Hobbies nach. Letztes Wochenende war ich mit Männe im Allgäu zum  "wandern" (eher spazieren). Wir haben die Landschaft genossen und uns von hunderttausend Schnaken stechen lassen.

Ein paar Bilder habe ich auch mitgebracht:











Ihr dürft jetzt raten wo wir unterwegs waren ;-)