Sonntag, 21. April 2013

Küchenschürzen Swap

Letztens hatte ich es schon erwähnt, dass ich bei einem Küchenschürzen-Swap teilgenommen habe.
Ich habe mir eine Schürze gewünscht die zu meiner alten "neuen" Küche passt. Dazu habe ich meiner Wichtelmama Bilder von der, zu dem Zeitpunkt, völlig chaotischen Küche geschickt und sie hat dann dazu eine Schürze genäht.
Bekommen habe ich diese Schürze:


Der Clou an der Schürze ist, dass die Zebra-Überschürze als Handtuch dient. Dass hat sich snow white von Schürzen aus den 50er Jahren abgeschaut.
In der Hand halte ich übrigens einen Teller mit den absoluten Kalorienbomben Muffins. Das sind Gewürzmuffins mit Marzipan, innen einen Kugel aus Marzipan mit Zuckerherzchen gefüllt und obendrauf ein Topping aus Amaretto-Buttercreme mit Krokant. So hoch kalorisch backe ich aber nicht immer, nur zu besonderen Anlässen ;-)

Mein Wichtel hat sich eine Steampunk angehauchte Schürze gewünscht. Diese habe ich aus dunkelblauem Köpper genäht und mit etwas hellerem Baumwollschrägband eingefasst. Die Schlüssel sind gestencilt und das Lufschiff frei Hand auf den Stoff gemalt.

 

Mittwoch, 10. April 2013

Ich lebe noch! Und tschüß Winter!

Nachdem heute endlich frühlinghaftes Wetter ist, es ist zwar ein bisschen schottisch, mit Wind und Regen aber die Sonne kommt immer wieder raus und macht schön warm,.möchte ich mich mit meinen liebsten Winterbildern vom Winter verabschieden. Und ich hoffe, dass der Frühling nun bleibt!

Winterwanderung

Eisskulpturen

Eisskulpturen

Alpen <3